Kanalsanierung

TV-Untersuchung zur Problemerkennung
Sanieren ohne Aufgraben

Kamera-Untersuchung inkl. DVD · Planskizzen · Sanierung ohne Aufgraben mit Part- & Streckenlinern · staatlich anerkannte Verfahren

modern + wirtschaftlich = Rohflex

Die Rohflex GmbH reinigt und saniert Ihre Kanäle mit modernsten Systemen.

Mit unseren modernen Kameras und Systemen untersuchen wir Ihre Kanäle im Rahmen einer TV-Untersuchung bei einer Kanalinspektion. Das Rohrnetz wird hierbei durch fahrbare Kameras zuverlässig gecheckt. 

Wir setzen Inspektionssysteme und Kameras der Firmen Kummert und Riezler ein. Diese Systeme produzieren Aufnahmen von erstaunlicher Bildqualität. Die von der Kamera aufgenommenen Daten werden über ein Computersystem empfangen, bearbeitet und als fertiges Protokoll für Sie als Kunden bereit gestellt. Die Videodaten werden auf einer DVD dokumentiert und Ihnen übergeben. Mit verschiedenen Kameraköpfen, die für unterschiedliche Rohrnennweiten geeignet und bogengängig sind, erreichen wir alle Leitungen. 

Falls kein Plan für die Entwässerungsanlagen existiert oder wir bei unseren Analysen Abweichungen im System von einem vorliegenden Plan feststellen, werden vorhandene Pläne entweder ergänzend oder es werden neue Planskizzen für Sie erstellt. Im Ergebnis können wir bei einer Kanalinspektion kompetent feststellen, ob im Kanalsystem Schäden vorhanden sind.

Leider sind in vielen Rohrsystemen durch aggressive Abwässer entstehende Schäden nicht auszuschließen. Werden Schäden festgestellt, unterbreiten wir gerne ein Angebot für eine fachgerechte Reparatur oder Sanierung Ihrer Leitungen und Kanäle.

Die Sanierung wird von uns mit modernen Technologien durchgeführt, die ein Aufgraben der Kanäle überflüssig machen. Diese Methoden sind weitaus kostengünstiger als das Aufgraben der Kanäle und der Vollersatz durch neue Rohrsysteme. Lärm und Schmutz werden weitgehend vermieden, die Gebäudestatik wird nicht angetastet. 

Bei den von uns eingesetzten Verfahren mit Part- und Streckenlinern werden die Rohre zunächst mittels einer HD-Spülung gereinigt. Nach der Reinigung werden an defekten Stellen die sogenannten Part- oder Streckenliner eingeführt und somit zu hundert Prozent abgedichtet. Gleichzeitig werden verschiedene Harze und Matten (je nach Witterung) eingesetzt. Das eingesetzte Material ist wurzelfest, widersteht also jeder Beschädigung durch im Erdreich wachsende Wurzeln. Nach Fertigstellung machen wir für Sie einen Dichtheitsnachweis. 

Das Verfahren ist staatlich geprüft und anerkannt.

  • Rohflex GmbH, Rohrreinigungs-Service, Weisendorf bei Erlangen, Bild

TV-Untersuchung

  • Rohflex GmbH, Rohrreinigungs-Service, Weisendorf bei Erlangen, Bild

Hochdruckspülung